Pädagogik:
Kath. Kita Marienheim Waldfeucht

Pädagogisches Profil

Jedes Kind ist einzigartig und etwas Besonderes. Die besondere Wertschätzung und das Verständnis für die unterschiedlichen Lebenswelten der Kinder mit ihren Familien gilt es zu akzeptieren. Wir wollen achtsam und einfühlsam mit unserem Gegenüber umgehen. Dabei orientieren wir uns am christlichen Menschenbild.

 

Kinder sind von Natur aus Entdecker, Erfinder und Forscher und wir wollen uns mit ihnen auf diese Reise begeben. Sie öffnen uns die Augen für ihre Welt, in die wir eintauchen dürfen, um ihnen alters- und entwicklungsgerechte Herausforderungen zu bieten, orientiert an ihren Interessen, die sie kreativ ausfüllen. Kinder nehmen bereits in den ersten Lebensmonaten aktiv an den Vorgängen in ihrer Umwelt teil und gestalten ihr Lernen mit. Sie entwickeln das Bedürfnis sich handlungskompetent zu erleben, erproben soziales Miteinander und entdecken und erforschen ihre Umgebung. Neue Erfahrungen werden auf Grund bisheriger Erfahrungen in ihrer Lebenswelt eingeordnet. Sie ziehen neue Schlussfolgerungen aus den Erkenntnissen. Durch ihre intrinsische Motivation eignen sie sich ihre Umwelt an und entwickeln dabei immer komplexere und wirkungsvollere kognitive Strategien und Kompetenzen. Sie selber bestimmen was wann von Bedeutung ist.

Kooperation und Vernetzung

Um das Kind in seiner Lebenswelt ganzheitlich zu fördern haben wir die Möglichkeiten mit folgenden Institutionen zusammen zu arbeiten:

  • Grundschulen
  • Jugendamt
  • Gesundheitsamt
  • Interdisziplinäre Frühförderstelle
  • Sprachtherapeutischer Dienst des Kreises Heinsberg
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Polizei und Feuerwehr
  • Kidix - Krabbelgruppe über das Forum
  • Ortsansässige Vereine